Eine negative Denkweise durchbrechen

Negative DenkweiseSind Sie des Öfteren unzufrieden mit sich oder mit Ihren Lebensumständen? Neigen Sie dazu, vornehmlich das Negative in den Dingen zu sehen? Sehen Sie mit Sorge in die Zukunft und glauben nicht wirklich an eine Wendung zum Positiven? Dann könnte dieser Newsletter viel wichtiger für Sie sein, als Sie das im Moment vielleicht ahnen.

Warum eine negative Denkweise so schädlich ist

Zum einen hat die Art und Weise, wie man über die eigenen Lebensumstände denkt, einen ganz erheblichen Einfluss darauf, wie man sich selber fühlt. Neigt man zu einer tendenziell eher negativen Denkweise, wird man sich emotional auch entsprechend häufig eher schlecht fühlen. Eine negative Denkweise führt also ganz automatisch zu einer geringeren Lebensqualität, unabhängig von den äußeren Umständen.

Zum anderen führt eine negative Denkweise zu wenig Optimismus, was die Zukunft betrifft. Folglich werden Sie auch kaum motiviert sein, etwas an den äußeren Umständen zu verändern. Aufgrund der negativen Denkweise neigt man dazu, eher die vermeintlichen Gründe zu sehen, warum man etwas sowieso nicht schaffen wird. Die negative Denkweise hält einen also gewissermaßen in den eigenen Lebensumständen gefangen.

Nicht zuletzt kann negatives Denken auch der Auslöser einer Depression sein, welche durch eine extrem negative Denkweise geprägt ist. Eine negative Denkweise führt also tendenziell zu einem unglücklicheren und erfolgloseren Leben.

Der wichtigste Grund, warum Menschen aufblühen

Warum sind manche Menschen glücklicher und erfolgreicher als andere? Die Ursache liegt in einer positiven Denkweise.

Selbst wenn sich in Ihrem Leben nichts ändert, außer dass Sie zu einer positiven Denkweise finden, werden Sie bereits einen Wandel zum Positiven erfahren, den Sie jetzt noch nicht für möglich halten. Denn durch eine positive Denkweise interpretieren Sie alles, was in Ihrem Leben passiert, auf eine ganz neue Weise. Sie finden dann großes Glück in Dingen, die Sie bisher bewusst kaum wahrgenommen haben, wenn Ihnen z.B. die Sonne ins Gesicht scheint oder Sie morgens aufwachen und mit einem ganz neuen Gefühl in den Tag starten. Sie werden zufrieden mit sich selbst und mit Ihrem Leben sein. Die negativen Dinge, um die bisher Ihr Gedankenkarussell kreiste, treten in den Hintergrund. Ein ganz neues Lebensgefühl stellt sich ein, einfach nur, weil Sie Ihren Fokus nicht mehr auf das Negative richten sondern auf all die vielen kleinen positiven Dinge im Leben. Nur mit einer Veränderung hin zu einer positiven Denkweise werden Sie sich bereits jedes einzelnen Tages Ihres Lebens erfreuen.

Mitunter haben negativ denkende Menschen Zweifel daran, dass man in ihren speziellen Lebensumständen überhaupt noch etwas positives erkennen könnte oder gar glücklich damit werden kann. Jedoch sind solche Zweifel lediglich ein Symptom einer negativen Denkweise, die sich selbst zu rechtfertigen versucht. Als Gegenbeispiel wird man stets einen Menschen finden können, den das Schicksal noch sehr viel härter getroffen hat, der sich aber nicht hat unterkriegen lassen und stattdessen weitaus positiver eingestellt ist als die meisten von uns.

Doch diese Neuinterpretation der eigenen Lebensumstände aufgrund von einer positiven Denkweise ist immer erst der Anfang. Es folgt auch praktisch ausnahmslos eine Verbesserung der Lebensumstände, da aus einer positiveren Denkweise auch neue Verhaltensweisen und Handlungen folgen. Denn die Probleme erscheinen durch die neue Sichtweise nicht mehr unbezwingbar, sondern Sie werden sich motiviert fühlen, diese Probleme zu lösen und sich Ihr Leben noch lebenswerter und erfüllter zu gestalten. Sie werden auf einmal Lösungswege erkennen, die Ihnen bisher gar nicht in den Sinn kamen und Sie werden die innere Stärke aufbauen, um diese Lösungen auch umzusetzen. Sobald Sie erste Erfolge erzielen, wird Sie dies motivieren, weiterzumachen und noch mehr zu erreichen. Ein sich selbst verstärkender positiver Kreislauf setzt sich in Gang, der Sie in die Lage versetzt, sich Ihr Leben so zu gestalten, wie Sie es sich wünschen und zu dem Menschen zu werden, der Sie sein können.

Eine positive Denkweise setzt diesen Kreislauf in Gang und stellt insofern den wichtigsten Grund dafür dar, wieso Menschen aufblühen.

Positiv zu denken verändert alles

Die richtigen unterbewussten Denkweisen sind der Schlüssel dazu, wie jeder seine Ziele verwirklichen und sein volles Potential ausschöpfen kann. Und dieses Potential ist weitaus größer, als es sich die meisten Menschen überhaupt vorstellen können. Es ist ganz erstaunlich, welche positiven Fähigkeiten jeder einzelne von uns hat und wie erfolgreich die Menschen werden können, wenn Sie erst einmal die richtige Einstellung und Denkweise verinnerlicht haben. Wer das Leben von der Sonnenseite betrachten will, sollte sich also intensiv damit auseinander setzen, wie man seine Einstellung und Denkweise nachhaltig verbessern kann. Denn genau diese positiven Einstellungen und Denkweisen führen zu einem unglaublich positiven Gefühl und einer völlig neuen Sichtweise. Jeder Mensch hat Glück und Erfolg im Leben verdient und jeder kann dies auch erreichen. Wenngleich auch nicht jeder alle seine Ziele wird erreichen können und das Leben auch immer wieder Enttäuschungen und Rückschläge bereit hält - so kann dennoch jeder zu einer Einstellung und Denkweise gelangen, mit der er ein sehr glückliches, zufriedenes und damit erfolgreiches Leben führen wird. Und genau darum geht es doch im Leben.

WIE Sie zu einer positiven Denkweise finden

Positives Denken wird immer wieder empfohlen, sicherlich haben auch Sie schon einmal davon gehört. Was in vielen Ratgebern zum Thema positivem Denken aber ausgeklammert wird, ist die Beantwortung der Frage, wie man seine Denkweise dauerhaft verändern kann. Der bloße Ratschlag, die Dinge doch einfach einmal positiv zu sehen und von jetzt an positiv zu denken, hilft vielen Menschen nicht wirklich weiter. Tatsächlich fällt es den meisten Menschen sehr schwer, konsequent eine neue positive Denkweise zu erreichen. Spätestens nach einer anfänglichen Phase der Euphorie kehren die alten gewohnten Denkmuster wieder zurück. Diese gewohnten Denkmuster sind häufig zu stark, als dass man jedes Mal bewusst dagegen ansteuern könnte. Die Kenntnis des Konzepts des "Positiven Denkens" und dessen konsequente Umsetzung sind zwei völlig unterschiedliche Dinge.

Doch wie können Sie nun effektiv lernen, aus Ihrer negativen Denkweise auszubrechen? Zu diesem Zweck wurde das Mental-Coaching "Positiv denken" entwickelt. Die Methode des Mental-Coachings ist hierfür geradezu prädestiniert, da sich diese Methode direkt an Ihr Unterbewusstsein wendet, wo Ihre Denkmuster entstehen. Wenn Sie ab sofort etwas in Ihrem Leben verändern wollen, können Sie das mit diesem Mental-Coaching tun und Ihre unterbewussten Denkweisen nachhaltig zum Positiven verändern. Es ist perfekt für Menschen geeignet, die häufig unzufrieden mit sich und mit ihrem Leben sind und die nun etwas Gutes und Schönes in ihr Leben lassen wollen. Mit der Macht Ihres Unterbewusstseins können Sie es schaffen, die Grundlage dafür zu schaffen, damit auch Sie Ihre Zukunft auf der Sonnenseite des Lebens verbringen.

Nutzer dieses Mental-Coachings berichten regelmäßig, dass es ihr Leben komplett verändert hat und sie damit eine positive Kraft in sich entdeckt haben, die ihnen vorher verschlossen war. Auch berichten viele Nutzer, dass Freunde und Bekannte bemerkt haben, dass sie sich positiv verändert haben und nun deutlich strahlender, zufriedener und glücklicher auf sie wirken.

Verändern auch Sie Ihr Leben zum Positiven und probieren das Mental-Coaching "Positiv denken" einfach aus. Klicken Sie auf den folgenden Link für mehr Informationen:

Zum Mental-Coaching "Positiv denken"

Wie bewerten Sie diesen Artikel?
Leserbewertung: 4.8 Sterne (6 Nutzer haben bewertet)